10 Lebensmittel, die zuerst ausverkauft sein werden

Corona und der Beginn des Ukraine-Krieges haben gezeigt, dass auch in Deutschland Lebensmittel nicht unbegrenzt verfügbar sind. Kaum gibt es die ersten Anzeichen auf eine Krise, kommt es zu Hamsterkäufer. Als Prepper ist man natürlich vorbereitet und hat schon lange vor der Krise vorgesorgt. In diesen Artikel möchte ich dir 10 Lebensmittel nennen, die bei einer größeren Krise zuerst ausverkauft wären.

Hinweis: Mit Sternchen (*) gekennzeichnetet sind Werbe-Links (Affiliate). Wenn Du auf so einen Link klickst und über diesen einkaufst, erhalte ich von dem Online-Shop eine Provision. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Mehr Infos.

Wasser

Ohne Wasser kann ein Mensch nicht lange überleben, deshalb wird zuerst Wasser gebunkert werden. Die Bestände der Supermärkte und deren Zentralläger werden schnell erschöpft sein. Wenn dann noch Lieferketten zusammenbrechen, dann sind die Regale leer. Sorge also vor und lagere bereits vor einer Krise Wasser ein oder besorge dir einen Wasserfilter.

Lebensmittel in Konservendosen

Aufgrund ihrer langen Haltbarkeit und Vielseitigkeit werden Lebensmittel in Konservendosen schnell vergriffen sein. Egal ob Fertiggerichte, Obst- oder Gemüsekonserven, alles wird leergekauft werden. Der Inhalt von Konservendosen ist meist noch lange Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) essbar.

Mehl

Des Deutschen liebstes Lebensmittel ist Brot. Auch die Vergangenheit hat gezeigt, dass Mehl immer mit zuerst weg war. Es ist also gut, wenn du dir schon jetzt immer einen kleinen Vorrat anlegst.

Hefe

Auch Hefe benötigt man zu Backen von Brot und war schon bei Corona einige Wochen komplett vergriffen.

Öl

Egal ob Sonnenblumenöl, Rapsöl oder auch Olivenöl, dieses Lebensmittel ist sehr vielseitig verwendbar und wird eines der ersten Lebensmittel sein, die nicht mehr erhältlich sein werden.

Milch

Mich gehört zu den Grundnahrungsmitteln, auf die ungern verzichtet werden kann. Insbesondere wer Kinder hat, wird sich damit im Krisenfall eindecken.

Nudeln

Nudeln haben sehr viele Vorteile. Sie sind sehr lange haltbar, sie machen satt und sind platzsparend lagerbar. Es gibt Leute, die behaupten, dass sie nur mit Nudeln und Ketchup überleben könnten.

Reis

Auch Reis gehört zu den Lebensmitteln, die sich problemlos sehr lange lagern lassen. Sie machen ebenfalls schnell satt und gehören zu den Basics auf jedem Speiseplan.

Kaffee, Tee

Auch in einer Krisensituation werden die Menschen nicht auf Kaffee oder Tee verzichten wollen. Ich gehe davon aus, dass auch diese Lebensmittel von Panikkäufen betroffen sein werden.

Schokolade

Schokolade hebt die Stimmung und bringt vor allem schnell viel Energie. Sie lässt sich gut lagern und verdirbt nicht so schnell. Insbesondere Menschen mit Kindern, werden sich auch mit Schokolade eindecken, wenn es zu einem Krisenfall kommt.

Fazit

Mein Fazit ist, wer vorsorgt hat später weniger Sorgen. Wenn du einen ausreichenden Notvorrat zu Hause hast, bist du von Hamsterkäufen nicht betroffen. Zögere also nicht und sorge für dich und deine Familie vor. Alle wichtigen Informationen dazu findest bei mit im Blog.

Mich interessiert deine Meinung!
Ich würde mich daher freuen, wenn du mir auf Instagram folgst und mir deinen Kommentar dort gerne als DM sendest. Auf Instagram erfährst du in meinen Stories auch, wenn neue Blogartikel veröffentlicht werden.
hier werben