Warum du ein Notradio brauchst!

Was ist ein Notradio?

In einem Krisenfall ist es sehr wichtig, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Aktuelle Nachrichten können dir in deiner Situation helfen. Sie können sogar dein Leben retten. Denn nur so fährst du, welche Unterstützung es gibt und wo du diese erhalten kannst. In vielen Krisenszenarien ist jedoch immer auch die Stromversorgung betroffen. Damit fallen die meisten elektrisch betriebenen Empfangsgeräte, wie Radios oder Fernseher weg. Auch das Smartphone bringt dir nichts. Wenn der Strom weg ist ist auch das Internet weg ist und du kannst den Akku nicht aufladen. Du brauchst ein Notradio!*

Hinweis: Mit Sternchen (*) gekennzeichnetet sind Werbe-Links (Affiliate). Wenn Du auf so einen Link klickst und über diesen einkaufst, erhalte ich von dem Online-Shop eine Provision. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Mehr Infos.
Notradio
Notradio

Stromquellen für das Notradio

Ein Notradio ist ein Radio-Empfangsgerät, dass meist mehrere verschiedene Stromquellen hat. Zum einen haben Notradios meist ein normales Batteriefach. Damit können sie somit netzunabhängig per Batterie mit Strom betrieben werden. Zum anderen setzen die meisten Notradios auf einen integrierten Dynamo. Dieser ist mit einer Kurbel ausgestattet ist. Ein paar Mal drehen reicht, um das Radio eine Weile zu betreiben.

Des Weiteren gibt es Modelle, die statt normaler Batterien eine integrierte Powerbank haben und, neben der Kurbel, zusätzlich noch mit einem kleinen Solarpanel ausgerüstet sind. Auch diese macht das laden des Notradios in der Sonne möglich. Achte darauf, dass die Powerbank möglichst mindestens 3000mAh besitzt

Ausstattung eines Notradios

Es gibt recht viele verschiedene Modelle mit diversen Ausstattungsmerkmalen. Ich empfehle Modelle, deren Stromversorgung mit Powerbank, Kurbel und Solarpanel läuft und, neben der Radiofunktion, folgende Zusatzfunktionen haben:

  • Lampe
    Licht wird im Notfall immer benötigt.
  • Taschenlampenfunktion
    Um punktgenau Wege ausleuchten zu können
  • USB-Anschluss
    So kann das Radio auch als Ladegerät für externe Geräte, wie zum Beispiel das Smartphone verwendet werden.
  • Wasserdichtigkeit
    Wer ein Notradio für die Flucht oder Camping nutzen will, sollte darauf achten, dass dieses wasserdicht ist. Regen kann dich schnell überraschen.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Neben der von mir empfohlenen Ausstattung, solltest du beim Kauf eines Notradios* darauf achten, dass das Gerät eine gute Bewertung hat. Du solltest nicht am falschen Ende sparen, denn es gibt teils erhebliche Qualitätsunterschiede. Denke daran, dass das Notradio dein Leben retten kann!

Mich interessiert deine Meinung!
Ich würde mich daher freuen, wenn du mir auf Instagram folgst und mir deinen Kommentar dort gerne als DM sendest. Auf Instagram erfährst du in meinen Stories auch, wenn neue Blogartikel veröffentlicht werden.
hier werben